Blog

REMISE BLOG

Finissage

„Es war eine stimmungsvolle Finissage mit dem Auftritt von Antipro. Es ist so viel Melancholie in der Musik, auch Liebe, Vinz‘ Texte sind so klug und nah, aus dem Leben gegriffen.“ Zitat: Kathrina Henking.

Mehr lesen

Abfall Maschinen

Vortrag in der Remise gehalten von Dr. Yvonne Volkart, Basel Schön, cool und unverbraucht, so kommen sie daher, die Fetische der Mobilität und Immaterialität, wie iPads, Dysons oder Teslas. Doch letztlich sind sie alle—so meine Behauptung—AbfallMaschinen.  Am Beispiel ihrer gemeinsamen Energiequelle—der Batterie—und der Kunst, die sich damit auseinandersetzt, möchte ich aufzeigen, dass Digitalisierung, auch in ihrer aktuellen…

Mehr lesen

Rundgang

Die Werke im Erdgeschoss eröffnen einen von sehr aktuellen existentiellen und philosophischen Fragen geprägten Denkraum. Sie widerspiegeln ein Zeitgefühl, das viele Menschen erfasst hat. Wir erleben eine Zeit der Krise und des Umbruchs: Pandemie, Klimakrise, Krieg in der Ukraine, drohende Inflation, Energieknappheit und Hungersnöte.

Mehr lesen

Termine

Sa, 18. Juni, ab 18 h: Vernissage
18.30 h Einführung mit Brigitt Näpflin, Mitglied der Kulturkommission Weinfelden

So, 3. Junli, 11 h: Rundgang durch die Remise Mit Corinne Schatz, Kunsthistorikerin, Katharina Henking und Guido von Stürler

Sa, 20. August, 16 h: Vortrag
Dr. Yvonne Volkart, Kunsttheoretikerin, Zürich/ Basel, spricht zum Thema AbfallMaschinen

Fr, 2. September, 19 h: Dialogische Führung Mit Brigitt Näpflin, Kunstvermittlerin, Katharina Henking und Guido von Stürler 18 – 21 h offene Remise im Rahmen des Wyfelder Fritig

So, 11. September, 14 – 17 h: Finnisage 15 Uhr Musikperformance mit dem Künstlerkollektiv Antipro

Mehr lesen

Aktuelle Arbeitssituation

Was kann man in der Remise schon erkennen? Obwohl wir mit der Arbeit noch gar nicht angefangen haben, wir werden erst anfangs Mai in der Remise mit dem Werkprozess beginnen, wird vorher sukzessive das ganze Material für die Ausstellung nach Weinfelden transportiert. Links Oben: Eine Aufnahme mit Materialien von KatharinaLinks Unten: Eine Aufnahme mit Materialien von…

Mehr lesen

Drei Fragen

Guido von Stürler hat Katharina Henking als Co-Künstlerin eingeladen. Was gab den Ausschlag, gerade Künstlerkollegin Katharina Henking anzufragen? Als ich von der Kulturkommission angefragt wurde, bat ich zuerst um Bedenkzeit. Als erstes wollte ich mir einen Überblick verschaffen, welche Art Arbeiten in der Remise schon gemacht worden waren und mich über die Geschichte der Remise…

Mehr lesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Sommeratelier Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Kunst direkt per E-Mail.


Ein Projekt der Kulturkommission
der Stadt Weinfelden